Know­ledge Produc­tion

Als Kommu­ni­ka­ti­ons­stelle ist K-LAB für die Verbrei­tung von Inhalten zuständig; sowohl inner­halb des ISR als auch nach außen (Öffent­lich­keits­ar­beit). Dazu gehören – in Zusam­men­ar­beit und Abstim­mung mit den einzelnen Fach­ge­bieten und dem ISR-Sekre­ta­riat – verschie­dene Kommu­ni­ka­ti­ons­ka­näle des ISR; v.a. das halb­jähr­lich erschei­nende ereig­nIS­Reich, die Web- und Social-Media-Präsenz, sowie verschie­dene andere ISR-Mate­ria­lien und Medien (z.B. Broschüren, Flyer).

Auch die Orga­ni­sa­tion von öffent­lich­keits­wirk­samen Veran­stal­tungen, wie z.B. dem Offenen Haus der Stadt- und Regio­nal­pla­nung (inkl. Projekt­prä­sen­ta­tion) am Semes­ter­ende oder ISR-über­grei­fende Beiträge zu Events (z.B. Sommer­ge­spräche, Urban Design Beitrag zur ifa-Jahres­aus­stel­lung) sowie Alumni Akti­vi­täten sind Teil des Mitwir­kungs­be­rei­ches des LABOR K.