Know­ledge Mobi­li­za­tion

Die Vermitt­lung von Forschungs­in­halten an die (Fach-)Öffentlichkeit ist unsere Betei­li­gung an aktu­ellen Debatten der Stadt- und Regio­nal­pla­nung. Die Publi­ka­ti­ons­stelle am LABOR K ist verant­wort­lich für die Veröf­fent­li­chung von Forschungs­er­geb­nissen des ISR und bietet in Zusam­men­ar­beit mit dem Univer­si­täts­verlag der TU Berlin drei eigene Print- und Online­for­mate in Open Access Lizenz (Crea­tive Commons BY 4.0 DE) an. 

Das Institut veröf­fent­licht in seinen Publi­ka­ti­ons­reihen aktu­elle Fach­bei­träge in thema­ti­schen Sammel­bänden und Mono­gra­fien (z.B. Disser­ta­tionen) und beson­ders rele­vante Abschluss­ar­beiten, aber auch Ergeb­nisse aus Studi­en­pro­jekten.
  • Print: Arbeits­hefte, Sonder­pu­bli­ka­tionen
    Zu beziehen über den Univer­si­täts­verlag der TU Berlin oder den Buch­handel
  • Online: Graue Reihe (bis Bd. 50) und ISR Impulse Online
    [down­load auf den Seiten des TU-Verlags]
Die Publi­ka­tionen aus den älteren Reihen des Insti­tuts (Diskus­si­ons­bei­träge und Studi­en­pro­jekte) sind in der Univer­si­täts­bi­blio­thek und im Lese­saal des ISR einseh- und teil­weise bestellbar.

Der Bestand des Abschluss­ar­beiten-Archiv ist hier einsehbar. Öffnungs­zeiten nach Verein­ba­rung.