Daten­ana­lyse und Geoinformationssysteme
Dozent: Lehr­be­auf­trag Tim Nebert
WiSe 2020/21

B15.1a | Wahlpflichtbereich: Gruppe 1 – Methoden & Techniken

Dozent: Lehr­be­auf­trag Tim Nebert

LV-Nr.: 06369701 L12
Umfang: 2 SWS / 3 ECTS
Typ: Integ. Veranstaltung
Sprache: DE

ab dem 10.11.2020,
DI. 14–16h (wöchent­lich)
Raum: Online

Online­kurs – Hinweise zur Teilnahme

Diese Veran­stal­tung findet online auf der Lern­platt­form ISIS statt.

Die Anmel­dung erfolgt über ISIS zwischen dem 26.10.2020 und 6.11.2020, 13:00 Uhr und ist teilnehmerbeschränkt.

Es werden 35 Teil­neh­me­rInnen zum Kurs zuge­lassen, sollte es mehr als 35 Anmel­dungen zum Kurs geben, wird ein Losver­fahren ab dem 6.11.2020 durchgeführt.

Bitte Infor­mieren Sie über den Ablauf der Veran­stal­tung auf ISIS.

Im Seminar Datenanalyse und Geoinformationssysteme werden theoretische und praktische Grundlagen der Kartographie vermittelt sowie die Anwendung von Geo-Informationssystemen an Hand von Projektbeispielen erprobt.

Die Veranstaltung teilt sich in einen theoretischen Teil, in dem Basiswissen in Kartographie und GIS vermittelt wird – und in einen praktischen Teil, bei dem die Möglichkeiten von GIS getestet werden. Es werden Funktionen der Erfassung, Verwaltung, Analyse, Modellierung und Präsentation von Geodaten bzw. Geoinformationen erlernt und Orientierungswissen zu Einsatzgebieten in der Planung vermittelt.

Abbildung: © Labor K